„Let‘s fetz“ hieß das diesjährige Motto der zweitägigen Fortbildung des alpinen WSC-Lehrteams. Zehn Instructoren nebst Skischulleiter und Aspiranten sollten unter Beweis stellen, dass sie immer noch fit sind und nach den neuesten technischen Anforderungen fahren und lehren können.

Bereits zum 10. Mal, fand am Samstag, den 25.10.14 unser jährlicher Brettlmarkt statt und er war wie in den vergangenen Jahren ein voller Erfolg. Da der Platz im Klausheim bei dem starken Ansturm im letzten Jahr etwas knapp war, fand der Brettlmarkt in diesem Jahr wieder in der Grundschule Sasbachwalden statt. Diese Entscheidung war goldrichtig, denn das Angebot an Wintersportmaterial war in diesem Jahr einfach riesig!

Nachdem der heimische Winter mehr als enttäuschend war, konnten es die Teilnehmer der Ausfahrt nach Verbier kaum erwarten endlich wieder auf Skiern und Snowboards zu stehen. So waren am Freitagmorgen auch alle pünktlich an der Winzergenossenschaft Sasbachwalden wo es wie geplant um 04:30 Uhr los ging in Richtung französische Schweiz.

Der zweite Nachholtermin für den Weihnachtsski- und Snowboardkurs wird aufgrund von Schneemangel nicht stattfinden.

Pünktlich wie jedes Jahr trafen am Donnerstagmorgen alle Teilnehmer, Ski- und Snowboardlehrer an der Winzergenossenschaft in Sasbachwalden ein. So konnte unser Kutscher Lui wie geplant um 5 Uhr den Bus voller Wintersportbegeisterter in Richtung Heidiland lenken.

Seite 5 von 12