Samstag, 03 Januar 2009 00:00

Weihnachtsskilauf an der Unterstmatt

Was ein Glück, dass beim Wärmeeinbruch über Weihnachten nicht der ganze Schnee weggetaut ist und es anschließend wieder so kalt wurde, dass man beschneien konnte. Jedenfalls erwartete die 49 Mädchen und Jungs, die sich zum Weihnachtskurs des WSC angemeldet hatten, recht gute Bedingungen. Das wussten sie allerdings noch nicht, als es am Samstag Morgen pünktlich um 9.00 Uhr mit den WSC-Bus am Winzerkeller noch im Nebel losging.

Dienstag, 09 Dezember 2008 00:00

Vierter Brett’lmarkt beim Wintersportclub

Große Nachfrage bei Ski und Snowboards „Dieses Jahr geht es gemächlicher zu“, antwortet Martin Bauer, erster Vorsitzender des Wintersportclubs Sasbachwalden, auf die Frage nach der Resonanz bei der Materialannahme, die ab 8.00 Uhr im Foyer der Grundschule stattfand. Schlag 10.00 Uhr, dem offiziellen Beginn, kamen dann die ersten Schnäppchenjäger. Gesucht waren Kinderski ab 1.20m und Kinderskischuhe in allen Größen. Leider konnte die große Nachfrage nur bedingt gedeckt werden.

Mountainbiken und Klettern beschließen Sommersaison Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Mountainbike-Gruppe für Jugendliche. Seit Ostern trafen sich jeden Samstag rund 8 jugendliche Radler mit ihrem Leiter, Stefan Zimmer zur wöchentlichen Ausfahrt. Zu Beginn wurde in Kooperation mit Zweirad Bross ein Sicherheitscheck vorgenommen, denn nichts ist wichtiger, als ein funktionierendes Rad und bei den Mountainbikes wurde ganz besonders auf die Bremsen geschaut.

Mittwoch, 04 Juni 2008 00:00

Sommerprogramm des WSC

Inline-Kurs bereits eine feste Größe

Inzwischen ist der Inline-Kurs für Kinder beim Wintersportclub Sasbachwalden eine feste Größe im Sommerprogramm. Zum dritten Mal fand er in Folge statt und auch dieses Jahr kamen 10 Jungs und Mädels zwischen sechs und zehn Jahre erwartungsvoll zum ersten Treffen in den Hof der Grundschule in Sasbachwalden.

Donnerstag, 14 Februar 2008 00:00

Drei tolle Tage mit dem Wintersportclub

Traumwochenende in der französischen Schweiz Das war wahres Kaiserwetter: Drei Tage Sonnenschein, blauer Himmel, weiße Berge und rund 350 Km bestens präparierte Piste – das sind die Zutaten, die ein Skifahrerherz höher schlagen lassen. Nachdem auch in diesem Jahr im heimischen Nordschwarzwald in Sachen Wintersport „nichts ging“, fuhren 54 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Freitag Morgen 4.30 Uhr schon mit einigen Erwartungen am Winzerkeller in Sasbachwalden ab in Richtung Verbier im Schweizer Wallis.

Seite 8 von 10