Dienstag, 18 Mai 2010 20:42

Sommerprogramm des WSC

Inline-Kurse zum fünften Mal in Folge

Inzwischen ist der Inline-Kurs für Kinder beim Wintersportclub Sasbachwalden zur festen Größe im Sommerprogramm geworden. Zum fünften Mal fand er in Folge statt und auch dieses Jahr kamen 11 Jungs und Mädels zwischen sechs und zehn Jahre erwartungsvoll zum ersten Treffen in den Hof der Grundschule in Sasbachwalden. Zu Beginn stand der Sicherheits-Check an.

Da wurde zunächst einmal die Sicherheitsausrüstung überprüft. Ist sie vollständig und passt alles?  „Die Ausrüstung muss stimmen", betont Klaus Decker, Leiter der Inline-Kurse, „ohne Knie-, Ellbogen-, Handgelenksschutz und vor allem Helm geht nichts beim WSC. Sicherheit ist das oberste Gebot, auch wenn zum Glück selten etwas passiert und wenn, sind es meist kleine Verletzungen wie Abschürfungen und Verstauchungen - wenn die Ausrüstung stimmt!" Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten es dann auch gar nicht erwarten, bis es endlich los ging. Erste Gleitversuche mit und ohne Partnerhilfe gelangen schnell. Aber dann ging es ans Bremsen - das war schon schwieriger, aber das richtige Fallen stellte die erste große Herausforderung dar. „Hier geht es um das kontrollierte Fallen", erklärt Decker, „und darum, Angst abzubauen und durch richtiges Verhalten Verletzungen zu vermeiden"  Hier spielt auch der Mut eine große Rolle und nicht jeder traute sich von Anfang an. Bis zur perfekten Fahrt mit Tricks und kleinen Sprüngen war es noch ein weiter Weg, verbunden mit viel Mühe und Schweiß. Spielerische Übungen und methodische Reihen führten aber schnell zu Verbesserungen und nach 5 Wochen beherrschten alle die Grundkenntnisse. Höhepunkt war der Abschluss in Kappelrodeck, wo entlang des Wirtschaftsweges Abfahrtsübungen und längere Strecken bewältigt wurden, und das machte richtig „Fun", auch wenn hier die Anforderungen noch einmal schwieriger waren: Spaß gemacht hat es allemal. Das Sommerprogramm des WSC bietet auch dieses Jahr wieder einen Nordic-Walking-Kurs für Erwachsene an. Claudia Köppel,  lizenzierte Nordic-Walking-Instructorin leitet den Kurs (Beginn: Mitte Juni, jeden Samstag 17.00 Uhr, Parkplatz beim Schützenverein Sasbachwalden) und erteilt Auskünfte und nimmt Anmeldungen entgegen unter 07841 29501.

Letzte Änderung am Montag, 03 September 2012 18:02