Über den Verein

Der WinterSportClub Sasbachwalden e.V . wurde am 02. September 2005 auf dem Lorenzhof in Seebach gegründet. Unter den 14 Gründungsmitgliedern waren 13 ehemalige Ski- und Snowboardlehrerinnen und –Lehrer des bestehenden Skiclubs Sasbachwalden, die sich zusammengeschlossen haben, um dem Lehrwesen in einem neuen Verein mehr Gewicht und Bedeutung zu verleihen.

Ziel des WinterSportClubs ist die „Förderung des Wintersports und aller damit verbundenen körperlichen Aktivitäten“. Hinter diesem Satzungsauszug verbergen sich nichts anderes als Ski- und Snowboardkurse insbesondere für Kinder und Jugendliche, aber auch Ausfahrten, Skifreizeiten und Kurse für Erwachsene bis hin zu Flutlichtkursen und Individualbetreuung. Ganz besonders am Herzen liegen uns Angebote für die ganze Familie. Leistungs- und Rennsport sind bewusst nicht Gegenstand unseres Engagements, sondern eine erlebnispädagogische Ausrichtung im Lehrwesen in den beiden Schwerpunkten Skilaufen und Snowboarden. Der junge Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und ist beim Amtsgericht Achern ins Vereinsregister eingetragen.

 

Vorstandschaft WSC 2017

Der neue Vorstand des WSC (von links): Patricia Decker (Schriftführerin), Jürgen Heini-Fien (Kassenwart), Sandra Schmelzle (Kassenprüferin), Michael Lorenz (Kassenprüfer), Valerie Köppel (1. Vorsitzende), Klaus Decker (Leiter der Ski- und Snowboard-Schule), Adrian Spinner (2. Vorsitzender)

  

Vorstandschaft im Gründungsjahr

Die Vorstandschaft im Gründungsjahr (2005) von links nach rechts: Claudia Hörig (Schriftführerin), Günther Kyburz (2. Vorstand), Klaus Decker (Skischulleiter), Katja Panter (Kassier), Martin Bauer (1. Vorstand)